Teenager Geschichten

Der Film

Jetzt sitze ich hier schon seit 20 Minuten in einem Film der mich nicht interessiert. Das einzige was den Aufenthalt hier etwas angenehmer macht ist deine Anwesenheit. Du sitzt neben mir und deine 5 Freundinnen auch also eigentlich sind wir relativ eingeschränkt.

(weiterlesen …)

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 4.0/10 (1 vote cast)

Das Urteil der Kleinbürger

Ich hatte gerade eine neue Dachwohnung bezogen. Die schrägen Zimmer wurden mit viel Licht durchflutet. Es gehörte auch eine 30 Quadratmeter Terrasse dazu, von der man über die ganze Stadt sah.

(weiterlesen …)

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 5.0/10 (2 votes cast)

Das Treffen

Der Moment auf den ich jetzt schon seit 4 Monaten warte ist da. Ich werde sie sehen , gleich wird sie kommen und ich werde endlich meinen Mund auf ihren drücken können und sie umarmen.

(weiterlesen …)

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 8.0/10 (1 vote cast)

Das Schwimmtraining

Wir sind in einer kleinen Grosstadt, und es ist Montag, Montagabend um genauer zu sein. Wir befinden uns in einem Hallenbad, es trainiert hier die Jugendgruppe eines Schwimmvereins. Unter den Schwimmern befinden sich Jungs und Mädels.

(weiterlesen …)

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 4.4/10 (10 votes cast)

Das Schulmädchen

Hier ist die Geschichte ueber ein geiles 16 jaehrigrs Maedchen das zum ersten mal richtig durchgenommen wird.
Dies passierte in den letzten Sommerferien. Ihr name ist uebringens Sabine. In den Sommerferinen fuhr sie wie jedes Jahr auf einen Bauernhof allerdings konnte sie dieses Jahr nicht auf den selben Bauernhof wie die Jahre zuvor.

(weiterlesen …)

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 3.9/10 (12 votes cast)

Das Fernsehen ist Schuld

Hallo, ich heisse Marie und bin 19 Jahre alt. Das was ich euch erzählen möchte liegt nun 3 Jahre zurück.
Also, reisen wir zurück zu diesem merkwürdigen und doch unvergesslichen Tag…

(weiterlesen …)

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 5.3/10 (3 votes cast)

Das erste Mal mit Susanne

Ich lebte seit Jahren allein. Das Singledasein machte mir nichts aus, im Gegenteil, ich war froh meine Ruhe zu haben und mich frei entfalten zu können, ich hasste es Rücksicht zu nehmen. Zudem hatten mich verschiedene Erfahrungen mit den Frauen zu der Einsicht gebracht, dass es der kurze (und anstrengende) Spass im Bett oder wo man es sonst gerade trieb nicht wert war, den ganzen Stress den man ansonsten mit den Frauen hatte in Kauf zu nehmen.

(weiterlesen …)

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 7.0/10 (2 votes cast)

Das erste Mal mit Pille

Mein Freund und ich waren schon über ein Jahr zusammen in dem wir schon oft Sex hatten. Leider kam es nie dazu (ausser ein mal ausversehen) das er in mir Abspritzen konnte da ich mit meinen zarten 16 Jahren noch nicht die Pille nahm.

(weiterlesen …)

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 6.0/10 (9 votes cast)

Das erste Bi Erlebnis

Ich war damals 15 Jahre alt. Meine Tante und mein Onkel wohnten in einer anderen Stadt. Ab und zu holten sie mich zum Wochende zu sich zu Besuch, so auch diesmal. Wir kamen abends bei ihnen an, meine Tante war in der Küche und bereitete das Abendessen vor. Mein Onkel schaltete den Fernseher an, es lief ein erotischer Film. Ich schaute ganz gebannt hin.

(weiterlesen …)

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 5.0/10 (4 votes cast)

Mein erstes Mal

Wer hat es sich nicht vorgestellt! Ein Erlebnis zu zweit ungestört im Zimmer eingesperrt und im Hintergrund leise Kuschelmusik. Zärtlich zu einander sein und alles ganz in Ruhe angehen lassen. Das rasende Herz schlagen hören vor Aufregung. Mit zärtlichen Küssen auf dem Mund die Stimmung hervorrufen. Mit den Fingern über den Busen umher streifen. (weiterlesen …)

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 5.4/10 (8 votes cast)

Das Erlebnis in der Badeanstalt

Die Geschichte, die ich heute erzählen will, hat sich eines Sommers zugetragen, als ich etwa 15 Jahre alt war. Es war sehr warm, und ich fuhr jeden Tag mit dem Fahrrad in unser Freibad. In den Jahren davor benutzten wir Jungen grundsätzlich den Umkleideraum, der für uns bestimmt war, und nicht etwa die einzelnen Umkleidekabinen, von denen es einige -zig gab. (weiterlesen …)

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 9.2/10 (13 votes cast)

Das Baumhaus

Mein Vater hatte nicht schlecht gestaunt, als er bemerkte, wie viele seiner Nägel fehlen. Er vermißte auch einen Hammer und eine Säge. Armins Vater rätselte über die verschwundenen Balken und Bretter in seinem Holzlager. Wir wußten, wo sie waren, aber wir sagten nichts. Fast eine Woche lang hatten wir Brett für Brett, Balken für Balken, bereits auf richtige Längen geschnitten, mit dem Fahrad in den Wald transportiert. Hoch in der Luft, in den Zweigen einer alten Buche, entstand unser Baumhaus. (weiterlesen …)

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 6.2/10 (6 votes cast)

Dan Vorbereitung

Sommer 2001, Ferien in NRW, drei Autos fahren aus dem Ruhrgebiet gen Norden. Das Ziel, ein verschlafener Ort in Schleswig. Ein See, ein alter Bauernhof, sonst Kilometerweit nichts. Die Motoren sterben ab und sechs Mädchen und sechs Jungen zwischen 16 und 30 springen aus den Autos. Schnell ist das Gepäck in den vierer Zimmern verstaut und die Erkundung des Geländes beginnt. Küche, gefüllter Vorratsraum, Waschbecken und Toilette auf den Zimmern, Duschen auf dem Flur vor dem Heiligtum dieses Anwesens. Das Dojo.
(weiterlesen …)

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 7.3/10 (3 votes cast)

Chantal, die geilste Cousine des Universums

Ich war damals 16 Jahre jung und in Sachen Sex doch eher unerfahren. Bis auf unzaehlige Abenteuer mit meiner eigenen Hand und das ein oder andere Fummeln, hatte ich null Erfahrungen. Ich sollte dazu vielleicht erwaehnen, dass ich auch ein ziemlich schuechternes Geschoepf bin und in meinem Teenageralter doch eher einsam durchs Leben lief. Bis zum Sommer der Sommer!
(weiterlesen …)

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 7.5/10 (15 votes cast)

Campingplatz La Pyla

Im Urlaub fuhr ich mit Freunden nach Arcachon, auf den Campingplatz Pyla. Ich war noch recht jung und schüchtern und traute mich deshalb nicht, eine von den vielen Mädchen anzusprechen, die auch auf dem Platz waren. Aber meine Freunde, mit denen ich in Arcachon war, kamen bald ins Gespräch mit ihnen, ich traute mich aber, kein Wort zu sagen, sondern sah Ele nur bewundernd an. (weiterlesen …)

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 9.4/10 (10 votes cast)